Vernetzung / Lobbying

Solution, Sozialforschung & Organisationsentwicklung, ist Mitglied in verschiedenen internationalen und nationalen Netzwerken und Foren, wie etwa bei "Gender Mainstreaming Experts international - GMEI" oder bei der  der DeGEval rote punkte2 Gesellschaft für Evaluation e.V. und arbeitet im Arbeitskreis Gender Mainstreaming mit.

Seminare und Vorträge

(Berufsgruppenspezifische) Fort- und Weiterbildungen werden vor allem für die Themenbereiche Frauenförderung, betriebliche Gleichstellung, Lohn- und Kollektivvertragspolitik sowie für die Bereiche Körper-Identität-Geschlecht, Gesundheit und Soziales angeboten. Zielgruppen sind BetriebsrätInnen, GewerkschafterInnen, VertreterInnen von Gesundheits-und Pflegeberufen sowie von Parteien und Verbänden. Zu den unterschiedlichen Forschungsbereichen bieten wir Vorträge, Referate und Workshops an, die auf die jeweiligen Zielgruppen abgestimmt und themenspezifisch aufbereitet sind.

Eine Aufstellung aller Seminare finden Sie hier XXXXX  und aller Vorträge, hier rote punkte2

Lehrveranstaltungen

Die Auseinandersetzung mit jüngeren WissenschafterInnengenerationen an verschiedenen österreichischen Universitäten und Fachhochschulen ist uns sehr wichtig.

Eine Aufstellung aller bisherigen Lehrveranstaltungen finden Sie hier XXXX

solution news

Frauenkonferenz zu Gleichstellung und Familienpolitik in Peking im November 2018

P1090631

 

Verleihung des Berufstitels Professorin an Birgit Buchinger durch Bundespräsident Alexander von der Bellen; Übergabe des Zertifikats im Jahr 2018 durch Landeshauptmann Dr. Haslauer und die ehemalige Landesrätin Magistra Berthold.
verleihung berufstitel professorin 2018 200px


Vernetzung / Lobbying

Seminare Vorträge Lehrveranstaltungen

Birgit Buchinger
Profin Drin phil., MSc

Gender studies Birgit Buchinger
© Jürgen Gorbach

Organisationsentwicklung stellt seit Jahren ein wesentliches Betätigungsfeld von Solution dar. - Gender Mainstreaming, Gender Studies, Diversity Management, empirische Sozialforschung sowie Coaching runden unser Angebot im Rahmen der Organisationsentwicklung ab. - Hierbei bilden Gender, Alter, Behinderung, Herkunft, Interkulturalität wesentliche Kategorien von Diversität (diversity), die bei Change Management Prozessen integral berücksichtigt werden. - Im Rahmen unserer Unternehmensberatung ist Gender Mainstreaming eine wesentliche Strategie.

×

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen