solution gender mainstreaming und gender studies
Ernst-Mach-Str. 10
A-5023 Salzburg/Österreich



Tel: +43-(0)662-87 88 05
Tel: +43-(0)664-180 18 43


Die Herangehensweise an die jeweiligen Arbeitsbereiche ist interdisziplinär, geschlechtsspezifisch, diversitätsgerecht, prozess-, dialog- und handlungsorientiert und zeichnet sich durch größtmögliche Nähe zum jeweiligen (Forschungs-)Feld bzw. zu den jeweiligen KundInnen aus; dies sowohol bei Forschungsarbeiten als auch bei jenen im Bereich der Organisationsentwicklung.

Solution, Sozialforschung & Organisationsentwicklung, arbeitet mit einem Set an unterschiedlichen qualitativen und quantitativen Methoden überwiegend im Bereich der Gender Studies. Neben Fragebogenerhebungen, Interviews und Gruppengesprächen werden auch Teilnehmende Beobachtung und Inhaltsanalysen angewendet. Bei Bedarf werden Kooperationen mit ExpertInnen aus anderen Disziplinen (etwa Volks- und Betriebswirtschaft, Medizin, Architektur) durchgeführt.

Solution bietet Leistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Sozialforschung an. Grundlagenforschung, angewandte Sozialforschung / Gender Studies sowie formative (begleitende) Evaluierungen oder Organisationsentwicklung stellen wesentliche Angebote dar. Die Vielfältigkeit dieser Arbeit können Sie in der Rubrik Studien und Publikationen überblicken.

Seit Anbeginn ist es uns ein großes Anliegen, das in der Forschung generierte Wissen in die Praxis zu transferieren. Dies gelingt uns über verschiedene Wege. So ist die Begleitung von verschiedenen Prozessen im Bereich der Organisationsentwicklung und Personalentwicklung (Change Management) ein immer wichtigeres Arbeitsfeld von Solution geworden. Wir unterstützen privatwirtschaftliche Unternehmen ebenso wie öffentliche Einrichtungen oder NGOs bei Organisationsentwicklungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (etwa "Gesundes Führen"), beim Age- und Generationen-Management, bei der Förderung von Gleichstellungsprozessen oder bei Teambildung. Besonders hervorzuheben sind hier etwa Beratungs- und Begleitungsprojekte zu Gender Mainstreaming oder zu Gender Budgeting sowie zur Inklusion weiterer sozialer Diversitätsmerkmale (etwa Interkulturalität, Herkunft, soziale Lagen, Behinderungen, sexuelle Orientierungen).

Wissenstransfer betreiben wir jedoch auch durch Vorträge, die Leitung von Seminaren und Workshops oder vermittels Weiterbildung durch Lehrveranstaltungen an verschiedenen österreichischen Universitäten und Fachhochschulen.

solution Angebote

Grundlagenforschung
Berufskarrieren von Frauen und Männern an Österreichs Universitäten


Organisationsentwicklung
Erhebung und Entwicklung von Kernkompetenzen & Entwicklungspotentialen


Projektentwicklung
Konzeption und Entwicklung von arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Projekte

Gender studies Birgit Buchinger
© Jürgen Gorbach

Organisationsentwicklung stellt seit Jahren ein wesentliches Betätigungsfeld von Solution dar. - Gender Mainstreaming, Gender Studies, Diversity Management, empirische Sozialforschung sowie Coaching runden unser Angebot im Rahmen der Organisationsentwicklung ab. - Hierbei bilden Gender, Alter, Behinderung, Herkunft, Interkulturalität wesentliche Kategorien von Diversität (diversity), die bei Change Management Prozessen integral berücksichtigt werden. - Im Rahmen unserer Unternehmensberatung ist Gender Mainstreaming eine wesentliche Strategie.